nach langer Winterruhe langsam erwacht und in den Kalender geschaut, verfällt man schnell in hektische Aktivität. Der erste Lauf zur diesjährigen Europäischen Grand Prix Serie, die Skiffmania in Diessen steht an. Vom 29.April bis 1.Mai werden sich die europäischen 18ft Skiffs wieder zu einer ersten Standortbestimmung zusammenfinden. Wo wir stehen, werden wir erst nach dem ersten Tag wissen. Da Finn zwecks Umzug und Doktorarbeit ein Sabbatical einlegt, segeln wir mit Norbert an der Pinne, Philipp Nocke als Sheet und Max Friedrich als Bow. Diese Kombination gab es noch nie, einzig vor 5 Jahren mal mit Norbert und Philipp, auch segeln wohl Max und Philipp öfter heut noch und vor allem segelten Sie früher bis 2007 noch bei Werner Gieser zusammen in der Besetzung. Ist wahrscheinlich wie Fahrradfahrer – verlernt man nicht, kommt schnell wieder!

Categories: Segelteam

%d Bloggern gefällt das: